Der Hackfel: Gefüllter Apfel mit Ingwer-Schweinehack

Der Hackfel: Gefüllter Apfel mit Ingwer-Schweinehack

Ein Duo, dass seit jeher wunderbar funktioniert, wie kaum ein Zweites: Saftig gegartes Schweinefleisch und fruchtiger Apfel. Heute stelle ich euch eine Variante vor, in der wir den Apfel von innen aushöhlen und mit frisch gewolften Schweinehack füllen. Der Clou an der heutigen Mischung: Wir geben ordentlich Ingwer zum Hackfleisch, das verstärkt das fruchtige Aroma und gibt dem Ganzen eine wunderbare aber noch dezente Schärfe. Weiterlesen „Der Hackfel: Gefüllter Apfel mit Ingwer-Schweinehack“

Ananas-Chorizo-Burger

Ananas-Chorizo-Burger

Ich liebe einfach die spanische Küche, allem voran die allseits beliebten Tapas. Und wenn ich Tapas essen gehe, dann darf eines hier nicht fehlen: Die Chorizo. Diese wunderbare rotfarbene, leicht pikante Paprika-Wurst, wie sie dann meist im Gußeisenpfännchen an den Tisch gebracht wird, lässt mir das Herz hüpfen. Warum also nicht mal der spanischen Esskultur huldigen und einen wunderbaren Burger kreieren, der Land und Küche gerecht wird. Und hier ist er: Der Ananas-Chorizo-Burger. Ein kleines Ungeheuer mit einer gegrillten Ananas, umhüllt von zwei Patties aus feinstem Rinderhack und Chorizo-Wurst, auf süßlicher Senf-BBQ-Sauce mit karamellisierten Röstzwiebeln und Rucola, getoppt mit einem aromatischen Manchego-Käse! Serviert in einem Bun, der dem für Spanien so typischen Weißbrot nachempfunden wurde. Meine Herren, wem da nicht die spanische Sonne das Herz erwärmt, dem ist nicht mehr  zu helfen. Weiterlesen „Ananas-Chorizo-Burger“

Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung

Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung

Manchmal muss es einfach auch mal ein richtig edles Stück Fleisch sein. Zum Beispiel ein Flank Steak vom U.S. Beef.

Kennengelernt habe ich das gute Stück damals beim Grillseminar in Bergisch Gladbach bei grillgoods, dort wurde es auf dem Beefer zubereitet. Geschmacklich hatte mich das Ding damals schon umgeworfen, Zeit also, sich selbst einmal an diesem wunderbaren Cut von der Kuh zu versuchen. Richtig gegrillt und serviert offeriert das Flank Steak ein granatenstarkes Fleischaroma, ist wunderbar saftig und zergeht gerade zu auf der Zunge. Weiterlesen „Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung“

Onion Bomb mit Käsekern im Paprikaboot

Onion Bomb mit Käsekern im Paprikaboot

Während die Bacon Bomb Ende 2013 sich quasi viral über das Netz verbreitete, war die Onion Bomb wohl einer der Trends aus dem Mutterland des Barbecues in diesem Jahr. Ich habe diesmal einmal eine spezielle Version der Onion Bomb ausprobiert: Im Paprika-Boot mit Käsekern. Also einmal die obligatorische Runde zum Metzger und Supermarkt, ein paar frische Zutaten gekauft und ab in die Außenküche. Weiterlesen „Onion Bomb mit Käsekern im Paprikaboot“

Kürbis-Saison, die Zweite: Der Butternuss-Kürbis

Kürbis-Saison, die Zweite: Der Butternuss-Kürbis

Noch immer fallen die Blätter vom Himmel, noch immer ist Kürbis-Saison, noch immer ist Herbst. Und was für einer: Die letzten Tage verwöhnen uns gerade zu mit bombastischen Spätsommer-Wetter. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, kaum ein Wölkchen. Ein Narr wer da nicht noch einmal das Feuer schürt. War es vor zwei Wochen noch der Hokkaido, so ist heute der Butternuss-Kürbis fällig. Und ganz ehrlich: Gegen den Butternuss-Kürbis stinkt der Hokkaido mal gewaltig ab… Was diese dicke Nuss an Röstaromen offenbart, sucht seinesgleichen. Weiterlesen „Kürbis-Saison, die Zweite: Der Butternuss-Kürbis“

Beer Can Burger op Kölsche Art

Beer Can Burger op Kölsche Art

American BBQ meets Cologne Kitchen

Der Beer Can Burger war mit DER Barbecue-Hit in 2015. Ich möchte euch heute zeigen, wie man den Beer Can Burger op Kölsche Art serviert. Wie man in Köln sagt: Flönz met ene Röggelsche, Kies un Musik; also einer Füllung mit gebackener Blutwurst, Zwiebeln, Apfel und Bratkartoffeln, getoppt mit pikantem Beemster Käse, stilecht serviert im Röggelchen. Vergesst übrigens, außer dem obligatorischem Bier hier noch Beilagen servieren zu wollen, das Baby besteht aus 300g saftigem Schweinehack plus der Füllung und dem Roggenbrot. Nun denn… los geht’s.
Weiterlesen „Beer Can Burger op Kölsche Art“

Kürbis-Saison, die Erste: Hokkaido-Kürbis vom Grill

Kürbis-Saison, die Erste: Hokkaido-Kürbis vom Grill

Der September war nicht wirklich so schön und trocken wie der im letzten Jahr und die jetzt vermehrt von den Bäumen fallenden Blätter rufen es uns unweigerlich vor Augen: Der Herbst ist da.

Aber keine Angst und noch lange kein Grund, den Kopf in den Laubhaufen zu stecken, denn mit dem Herbst beginnt auch die Kürbis-Saison.  Weiterlesen „Kürbis-Saison, die Erste: Hokkaido-Kürbis vom Grill“

Pan-Pizza mit Cheezy Crust

Pan-Pizza mit Cheezy Crust

Am Donnerstag nach der Arbeit bin ich nach Hause, die Sonne lachte vom Himmel; es war noch einmal so richtig schönes Wetter während sich mal wieder pünktlich zum Wochenende der Regen ankündigt… Ärgerlich, das müssen wir doch heute nochmal nutzen…Also nachgeschaut: Was haben wir denn noch so im Kühlschrank? Oha… eine halbe Paprika. Dann können wir ja Pizza machen… 🙂 Das passt doch optimal… schnell Teig machen, gehen lassen, auf den Grill und gut ist.

Weiterlesen „Pan-Pizza mit Cheezy Crust“

Polenta-Paprika

Polenta-Paprika

Paprika vom Grill finde ich sind immer gut, in jeder Form, darum arbeite ich auch immer wieder gerne damit. Heute einmal in der Form der Polenta-Paprika, in der halbierte Paprikas mit einer Polenta-Mischung gefüllt werden. Dass gibt eine schöne satte Beilage, die relativ dezent schmeckende Polenta harmoniert hierbei hervorragend mit den sehr geschmacksintensiven Paprika, wobei diese nie dominieren. Weiterlesen „Polenta-Paprika“