Wie man mit Pig Shots im Handumdrehen Fingerfood aus dem Grill zaubert

Wie man mit Pig Shots im Handumdrehen Fingerfood aus dem Grill zaubert

Manche Ideen sind einfach so einfach und doch so gut, dass ich mich frage, wieso ich nicht selbst drauf gekommen bin. Genau so eine Idee sind die Pig Shots.

Zutaten für Sausage Shots
Als Basis für die Shots benötigt man eigentlich nur die Wurst und den Bacon, sowie Zahnstocher zum Fixieren. Bei der Füllung gibt es nur wenige Grenzen.

Auf englischsprachigen Barbecue-Seiten wie meatventures.com oder outdoorgrillers.com sind sie schon lange zu finden.

Don Marco hat sie auch bereits gemacht.

Völlig begeistert und mit Enthusiasmus bin also auch ich ans Nachbauen gegangen.

Mega genial sind wieder die Kombinationsmöglichkeiten, die die Pig Shots bieten, ich habe hier mehrere Dinge ausprobiert und möchte euch meine zwei Favoriten vorstellen.

Was sind Pig Shots?

Aber was sind diese Pig Shots denn nun? Eigentlich ist es gerade zu banal.

Es handelt sich ganz simpel um ein Stück Grillwurst, welches von einer Scheibe Bacon umhüllt die Form eines – nun ja Schnapsglases (daher der Shot) erhält.

Ihr benötigt also hierzu eigentlich nur

  • Grillwurst
  • Bacon
  • ein paar Zahnstocher zum Fixieren
  • und natürlich Füllmaterial

Pig Shots - So wird's gemacht

Diesen Shot kann man jetzt mit allerlei leckerem Kram füllen. Durch Verwendung verschiedener Wurstsorten (denkbar sind beispielsweise auch Krakauer oder Chorizo) ergeben sich hier unzählige Kombinations-Möglichkeiten. Mit den Pig Shots lassen sich so prima auch alle möglichen Reste aus dem Kühlschrank wunderbar verwerten.

Ich habe mich bei meiner Variante hierbei für zwei verschiedene Füllungen entschieden. Eine süß-säuerliche auf Basis von Joghurt, Frischkäse, Tomate & Ingwer.

Gefüllte Würstchen
Hier nochmal ein Blick auf die Sausage Shots, bevor sie in die Kugel wandern.

Diese Mischung ist sehr einfach zu machen. Nehmt einen normalen Becher Naturjoghurt und füllt ihn in ein Gefäß. Gebt nun etwas Frischkäse (z.B. mit Paprika oder Kräutern hinzu). Hinzu kommen zwei Esslöffel Tomatenmark. Reibt dann noch eine etwa daumengroße Knolle Ingwer frisch in die Mischung und verrührt das Ganze ordentlich.

Die Füllung bekommt ihr am einfachsten mit einem Spritzbeutel in den Pig Shot. Falls ihr keinen Spritzbeutel zur Hand habt, könnt ihr auch ein kleines Loch in die Ecke eines Gefrierbeutels schneiden, die Füllung hineingeben und durch dieses Loch hindurch in den Shot drücken.

Die andere Variante ist eher pikant und würzig, sie besteht aus Schafskäse, Chili und Paprika.

Fertige Sausage Shots
Die fertigen Shots. Knusprig gegrillter Bacon, Grillwurst satt plus eine wunderbar warme Füllung.

Krümelt den Schafskäse wieder in ein passendes Gefäß. Die Paprika schneidet ihr in ganz kleine Stückchen, am besten mit einem Küchenmixer. Würzt das Ganze zum Abschluss mit ein paar Chili-Flocken, Salz und Pfeffer.

Um die Pig Shots zu grillen, heizt ihr euren Grill für mittlere indirekte Hitze vor. Wie das geht, könnt ihr z.B. in meiner Kugel-Grill-Anleitung nachlesen. Dort wandern die Pig Shots dann für eine gute dreiviertel Stunde in den indirekten Bereich. Wenn der Bacon schön kross ist, sind die kleinen Snacks fertig.

Ihr seht also: Pig Shots sind mega einfach zu machen, werden aber als kleines Fingerfood aus dem Grill mächtig Eindruck bei euren Gästen schinden.

Ich bin gespannt auf eure Pig-Shot-Kreationen! Viel Spaß beim Ausprobieren und Kreieren. Gerne dürft ihr diesen Artikel auch mit euren grill begeisterten Freunden teilen!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest3Share on Tumblr0Share on Reddit0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.