Rind

15 Cuts vom Rind die du kennen solltest

15 Cuts vom Rind die du kennen solltest

Ich behaupte jetzt einfach mal du liebst Steaks genau so wie ich!

Aber kennst du wirklich den Unterschied zwischen einem Entrecote und einem Rib Eye? Oder weißt was genau sich hinter dem legendären New York Strip Loin verbirgt? Und vom Spidersteak hast du noch gar nicht gehört? Weiterlesen „15 Cuts vom Rind die du kennen solltest“

Beef Short Ribs vom US Black Angus

Beef Short Ribs vom US Black Angus

Schon lange standen Beef Ribs auf meiner To-Grill-Liste, jetzt habe ich sie mir einfach einmal bestellt.

Anfang März. Das stürmische Wetter der letzten Tage hat sich beruhigt und der von den Temperaturen her erste Frühlingstag des Jahres kündigt sich an. Zeit also für den ersten Longjob des Jahres. Weiterlesen „Beef Short Ribs vom US Black Angus“

Sauerbraten aus dem Dutch Oven mit Super Semmelknödeln

Sauerbraten aus dem Dutch Oven mit Super Semmelknödeln

Zugegebenermaßen ist dieser Artikel etwas ganz Besonderes für mich und mir eine Herzensangelegenheit. Bevor meine Mutter Anfang diesen Jahres nach schwerer Krankheit von uns ging, erfreute sie uns all die Jahre zuvor stets mit ihrem wunderbar duftenden und fantastisch schmeckendem Sauerbraten.

Umso mehr bedeutete es mir, diese Tradition fortzusetzen. Nach ihrem Rezept. Auf meinem Grill.  Weiterlesen „Sauerbraten aus dem Dutch Oven mit Super Semmelknödeln“

Burnt Ends vom Beef Brisket

Burnt Ends vom Beef Brisket

Jeder der glaubt, eine weitere Gaumen-Krönung nach dem Verzehr eines Beef Brisket ist nicht mehr möglich, soll heute eines besseren belehrt werden.

Nachdem ich in der letzten Woche über meine Erlebnisse mit meiner ersten Rinderbrust vom Smoker geschwelgt habe, möchte ich heute näher auf die sogenannten Burnt Ends eingehen.

Weiterlesen „Burnt Ends vom Beef Brisket“

Holy Trinity Part III – Beef Brisket – Rinderbrust aus dem Smoker

Holy Trinity Part III – Beef Brisket – Rinderbrust aus dem Smoker

Meine Damen und Herren: Es ist geschafft. Zwei Monate nach Anschaffung meines Smoker ist nun die heilige Dreifaltigkeit des klassichen, nordamerikanischen Barbecues abgefrühstückt: BBQ Ribs, Pulled Pork und last but not least: Das Beef Brisket. Meinen – ich nenne es mal Erfahrungsbericht – zu letzterem präsentiere ich euch heute hier.

Weiterlesen „Holy Trinity Part III – Beef Brisket – Rinderbrust aus dem Smoker“

Mexican Monster – Der mexikanische Burger

Mexican Monster – Der mexikanische Burger

Wir bauen einen neuen Burger! Einen mexikanischen Burger.

Immer noch paralysiert vom Eindruck, den damals mein spanischer Burger bei mir selbst hinterlassen hat, ersonn ich in meinen Kopf also die nächste kranke Kreation: Das Mexican Monster!

Auf ein Bett schwarzer Bohnen gesellt sich ein ordentlich dickes Hackfleisch-Pattie aus bestem Rind, darüber diesmal wieder als klassischer Burger-Käse ein Cheddar (back to the Roots) und eine leckere, frisch gemachte Tomaten-Salsa. Bei meiner Recherche nach mexikanischem Brot fielen mir die sogenannten Bollilos ins Auge, die sich relativ einfach aus wenigen Zutaten zubereiten ließen. Weiterlesen „Mexican Monster – Der mexikanische Burger“

Caveman Steak – T-Bone a la Höhlenmensch – Grillen ohne Grill

Caveman Steak – T-Bone a la Höhlenmensch – Grillen ohne Grill

Wer hat eigentlich behauptet, dass man zum Grillen einen Grill benötigt?? Ein saftiges Steak, dazu eine leckere Kartoffel und vielleicht noch etwas Paprika und eine Zwiebel.

Dafür benötigt ihr weder Grill noch Grillrost. Wie das geht? Das  lest ihr heute hier… Weiterlesen „Caveman Steak – T-Bone a la Höhlenmensch – Grillen ohne Grill“

Was ist eigentlich Dry Aged?

Was ist eigentlich Dry Aged?

Die besten Steaks der Welt verbergen sich überraschenderweise nicht hinter der Auslage der Supermarkt-Fleischtheke, sondern hinter einer trocken-schwarzen Kruste mit schimmelig-weißem Flaum. Glaubt ihr mir nicht? Ist aber so. Die Rede ist hier vom sogenannten Dry Aged Steak, das heutzutage einem jeden Fleisch-Enthusiasten, Feinschmecker und Pitmaster das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Aber was genau verbirgt sich hinter dem Phänomen der Trockenreifung? Ich kläre euch mal auf… Weiterlesen „Was ist eigentlich Dry Aged?“

Ananas-Chorizo-Burger

Ananas-Chorizo-Burger

Ich liebe einfach die spanische Küche, allem voran die allseits beliebten Tapas. Und wenn ich Tapas essen gehe, dann darf eines hier nicht fehlen: Die Chorizo. Diese wunderbare rotfarbene, leicht pikante Paprika-Wurst, wie sie dann meist im Gußeisenpfännchen an den Tisch gebracht wird, lässt mir das Herz hüpfen. Warum also nicht mal der spanischen Esskultur huldigen und einen wunderbaren Burger kreieren, der Land und Küche gerecht wird. Und hier ist er: Der Ananas-Chorizo-Burger. Ein kleines Ungeheuer mit einer gegrillten Ananas, umhüllt von zwei Patties aus feinstem Rinderhack und Chorizo-Wurst, auf süßlicher Senf-BBQ-Sauce mit karamellisierten Röstzwiebeln und Rucola, getoppt mit einem aromatischen Manchego-Käse! Serviert in einem Bun, der dem für Spanien so typischen Weißbrot nachempfunden wurde. Meine Herren, wem da nicht die spanische Sonne das Herz erwärmt, dem ist nicht mehr  zu helfen. Weiterlesen „Ananas-Chorizo-Burger“

Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung

Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung

Manchmal muss es einfach auch mal ein richtig edles Stück Fleisch sein. Zum Beispiel ein Flank Steak vom U.S. Beef. Kennengelernt habe ich das gute Stück damals beim Grillseminar in Bergisch Gladbach bei grillgoods, dort wurde es auf dem Beefer zubereitet. Geschmacklich hatte mich das Ding damals schon umgeworfen, Zeit also, sich selbst einmal an diesem wunderbaren Cut von der Kuh zu versuchen. Richtig gegrillt und serviert offeriert das Flank Steak ein granatenstarkes Fleischaroma, ist wunderbar saftig und zergeht gerade zu auf der Zunge. Weiterlesen „Flank Steak vom US Beef – Gutes aus der Dünnung“