Ribs

Rib Rib Hurra – Neun Tipps für perfekte Ribs

Rib Rib Hurra – Neun Tipps für perfekte Ribs

Perfekte Ribs sind nicht unbedingt eine Wissenschaft. Egal ob du noch nie Ribs gemacht hast, zu den Leuten gehörst, die vormarinierte Rippchen direkt über die Glut legen, oder bereits einige Erfahrung sammeln konntest: In diesem Beitrag stelle ich dir ein paar Best Practises für Ribs vor und zeige dir, wie du ganz einfach ein paar perfekte Ribs zaubern kannst. Weiterlesen „Rib Rib Hurra – Neun Tipps für perfekte Ribs“

Beef Short Ribs vom US Black Angus

Beef Short Ribs vom US Black Angus

Schon lange standen Beef Ribs auf meiner To-Grill-Liste, jetzt habe ich sie mir einfach einmal bestellt.

Anfang März. Das stürmische Wetter der letzten Tage hat sich beruhigt und der von den Temperaturen her erste Frühlingstag des Jahres kündigt sich an. Zeit also für den ersten Longjob des Jahres. Weiterlesen „Beef Short Ribs vom US Black Angus“

3-2-1-Ribs aus dem Kugelgrill

3-2-1-Ribs aus dem Kugelgrill

Es war ein Traum. Ein Traum in Fleisch. Klassische 3-2-1-Ribs vom Schwein mit einer leichten Abwandlung beim Dämpfen (in Butter und Honig). 3-2-1-Ribs sind ein Klassiker des Barbecues. Die vorangestellten Zahlen stehen hierbei für die Anzahl der Stunden, die das Fleisch in den einzelnen Phasen auf dem Grill oder Smoker verbringt. Diese Phasen wären da das einfache Garen der Ribs im Rauch, das Dämpfen der Rips in Alufolie sowie das Garen mit Glasur. Es gibt dementsprechend noch verschiedene Variationen der Ribs, in denen die Phasen unterschiedlich lange dauern bzw einzelne Phasen auch wegfallen können. Auf bbqpit.de gibt es hierzu einen super Vergleichstest. Weiterlesen „3-2-1-Ribs aus dem Kugelgrill“